Workshop

Wo:
Der Workshop findet in einer urigen Werkstatt in Farchant, bei Garmisch-Partenkirchen statt.

Unterkunft:
Für Teilnehmer von Außerhalb empfehlen wir eine Übernachtung im Gasthof Kirchmayer zu buchen. Dort sitzen wir nach dem Seminar auch gerne noch mit unseren Kunden zusammen, Fachsimpelei und Anekdoten sind dabei garantiert.

Kosten:
Das Basispaket gibt es für 690 Euro, Seminar- und Materialkosten inklusive. Möchtest du noch mehr Auswahl haben, gibt es unterschiedliche Designpakete. Falls Build2Ride deine Ski anfertigen soll, bleibt der Grundpreis gleich. Es kommt lediglich ein Aufschlag von 250 Euro für die „Made in Garmisch-Partenkirchen“ Sonderanfertigung hinzu.

Wann:
Die Seminare finden an jedem Wochenende (Samstag-Sonntag) von September bis Mai statt. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zehn Personen begrenzt, um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten. Ab einer Gruppenstärke von sechs Personen sind Workshops auch während der Woche möglich. Neben viel Know-how und Spaß spielt das Teambuilding bei den Workshops eine große Rolle. Deshalb bietet Build2Ride auch auf Anfrage Incentives an.

Beschreibung und Ablauf eines 2 tägigen Skibau-Seminars

Erster TAG:
Samstag, 8.30 Uhr:

  • Schablone ausschneiden
  • Kanten biegen
  • Kern
  • Vorspannung
  • Harzen
  • Backen

Zweiter TAG:
Sonntag, 8.30 Uhr:

  • Rohlinge in Form sägen
  • Feinschliff durch die Profis
  • Öl-Lasur
  • Bindung montieren
  • Ski feinschliff