Über uns

Die beiden Geschäftsführer von Build 2 Ride – Axel Forelle und Matthias Schmidlechner – sind seit 2009 in der Skiherstellung tätig. 2012 gründeten sie zusammen die Skimanufaktur Build 2 Ride. Lange waren sie auf der Suche nach dem perfekten Ski. Als ehemaliger Skirennläufer und passionierter Skifahrer tüftelten und verfeinerten sie mit Freunden die Bauweise der Sportgeräte
immer weiter. Schließlich haben sie zusammen mit ihrem Team das Skibuilding professionalisiert.

Bis dato wurden 2000 Paar Ski und 500 Snowboards in der urigen Werkstatt mit Blick auf die Zugspitze gebaut. 30 % der Teilnehmer besuchten zum zweiten Mal die Seminare und unzählige davon fahren nur noch „Build 2 Ride Modelle“.
„Inzwischen haben wir das Niveau eines Industrie-Skis erreicht. Das hebt uns enorm von anderen Manufakturen ab. Wir sind Marktführer und darauf sind wir sehr stolz“, sagt Axel Forelle.